ZERO

2014
exhibition design by Agnes Fabich and
Kilian Fabich
competition entry for ZERO Foundation, Düsseldorf


Über 50 Jahre nach Gründung der ZERO-Bewegung widmet sich die Ausstellung "ZERO: Countdown to Tomorrow" sowohl den Künstlern, die zum Kern der ZERO-Bewegung (1957-1967) gehören, darunter Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker, als auch den ZERO-nahestehenden internationalen und bekannten Künstlern wie Yves Klein, Piero Manzoni und Lucio Fontana. Die Ausstellung ist von der ZERO foundation in Zusammenarbeit mit dem Guggenheim Museum New York und dem Stedelijk Museums Amsterdam entwickelt worden.
Der vorliegende Entwurf für eine wirksame Ausstellungsarchitektur beschäftigt sich mit dem Lichthof mit Umgang im Erdgeschoss des Martin-Gropius-Bau. Hier soll neben Werken in den umliegenden Galerien, Archivmaterial der ZERO Bewegung ausgestellt werden.